Modernization of Sewer Pipeline System in Ljubljana

Projekt ID: [000055]
Land: Slovenien
Stadt: Ljubljana
Jahr: 2008 - 2009
Anwendung:
Abwasser
Installation: Offener Graben
Gesamtlänge [m]: 3275
Nominaler Durchmesser DN [mm]: 1200 | 2400
Aussendurchmesser De [mm] 1229 | 2454
Druckklasse PN [bar]: 1
Steifigkeit SN [N/m²]: 10000
Key Words: Freispiegelleitung | Abwasserleitung

Something Old and Something New

Due to the worldwide crisis, modernization and extension projects were taken step for step. The erection of a business center situated nearby the railway station was initiated first. The basement of the planned skyscraper lies 20 m beneath the ground providing room for three floors of parking lots. Since an old concrete sewer pipeline established in the 1950s ran right through the construction site, the engineers decided to construct a bypass that would run around the planned building in approximately 40 m distance. HOBAS Pipes DN 2200 and DN 2400, PN 1, SN 10000 as well as several bends were chosen for this purpose. Since the building site had already been excavated, the client attached great importance to the prompt delivery of the pipes. 36 m of pipes per day were delivered by truck. Their installation proceeded swiftly and trouble-free so that the whole line made up of 270 m could be completed within 23 working-days. Further 3 km of HOBAS CC-GRP SewerLine Pipes DN 1200, PN 1, SN 10000 were delivered to the south of Ljubljana, where a new waste water treatment plant was erected. The construction works for this pipe project that was implemented at the same time as the pipeline at the business center were completed within 9 months.


HOBAS SewerLine Rohre modernisieren Laibach, Slowenien

 

In der österreichisch-ungarischen Monarchie war mit dem Bau der Bahntrasse von Wien zum Hafen von Triest begonnen worden. Der Verlauf dieser Eisenbahnlinie führt durch Laibach, der heutigen Hauptstadt von Slowenien; der dortige Bahnhof wurde im Jahr 1849 errichtet. Die für damalige Verhältnisse sehr moderne Infrastruktur wird auch heute noch nahezu unverändert genutzt, die Passagierzahlen und der Gütertransport jedoch haben deutlich zugenommen. Die Stadt beschloss daher den Bau des „neuen Logistikzentrums Laibach“; die damit verbundene Modernisierung und Erweiterung der Infrastruktur soll die Entwicklung der Stadt positiv beeinflussen. 

 

 

 

 

Auf Grund der weltweit angespannten Investmentlage erfolgten die Arbeiten Schritt für Schritt. Als erstes wurde ein Geschäftszentrum nahe des Bahnhofs errichtet. Das Gebäude ist ein hoher Wolkenkratzer, der über drei unterirdische Parkebenen verfügt. Das Fundament des Baus liegt 20 m unter Grund. Eine alte Betonrohrleitung DN 2400 aus den 50er Jahren kreuzte die Baustelle und so planten die Konstrukteure einen Bypass, um die Leitung um das neue Gebäude herum zu führen. Der Kurs wurde so geändert, dass der Kanal nach Fertigstellung 40 m neben dem Fundament des Wolkenkratzers verläuft. Zur Umsetzung des Bauvorhabens wurden HOBAS Rohre DN 2200 und 2400, PN 1, SN 10000 und drei Kurven desselben Durchmessers gewählt. Da die gesamte Baustelle bereits aufgegraben war, legte der Kunde besonderen Wert auf eine rasche Lieferung der Produkte. 36 m Rohre wurden per LKW täglich zur Baustelle gebracht und die Verlegearbeiten schritten zügig voran. In nur 23 Arbeitstagen wurde die 270 m lange Umleitung zur vollen Zufriedenheit des Kunden fertiggestellt.

 

 

 

Im Süden der Stadt wurde zeitgleich an der Verbindungsleitung zur neuen Kläranlage von Laibach gearbeitet. Innerhalb von 9 Monaten entstand hier aus 3 km HOBAS SewerLine Rohren DN 1200, PN 1, SN 10000 ein neuer Abwasserkanal, der das verschmutzte Wasser sicher aus der Stadt transportiert. Während der gesamten Verlegearbeiten stand der Baufirma ein Team von HOBAS Experten zur Seite und unterstützte mit Rat und Tat. „Unser Kunde war begeistert von der schnellen Lieferung und der Qualität der HOBAS Produkte”, freut sich auch Ernest Skok, HOBAS Außendienstmitarbeiter für Slowenien.

  • Modernization of Sewer Pipeline System in Ljubljana
  • Modernization of Sewer Pipeline System in Ljubljana
  • Modernization of Sewer Pipeline System in Ljubljana

Downloads: